+49 2161 26 232 kgs-untereicken@arcor.de

In den vergangenen Wochen stand im Treppenhaus ein Briefkasten bereit, in den Briefe an das Christkind geworfen werden konnten. Da das Christkind und seine Helfer in den Wochen vor Weihnachten ziemlich beschäftigt waren und es auch hier einen hohen Krankenstand gab, wurde der Briefkasten erst heute geleert …

Er war prall gefüllt mit zahlreichen Briefen, wunderschönen Bildern und vielen Wünschen, in denen deutlich wird, über was die Kinder sich viele Gedanken machen. 

Gut, dass das Christkind Zeit hatte, die Briefe auch zu beantworten!

Änderungen zum Thema Corona

Änderungen zum Thema Corona

Liebe Eltern, die derzeit für den Schulbereich relevanten Verordnungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales - zum einen die Corona-Test und Quarantäneverordnung (CoronaTestQuarantäneVO) sowie zum anderen die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) -...