Projekte

 

Liebe Eltern,

mein Name ist Veronika Theymann.
Ich bin Diplom Sozialpädagogin, M.A. und seit November 2018 als sozialpädagogische Fachkraft an der KGS Untereicken tätig. Von montags bis freitags bin ich mit insgesamt 28 Stunden an der Schule vertreten.
Mein Tätigkeitsfeld ist die besondere Förderung von Kindern in der Schuleingangsphase (1. und 2. Schuljahr). Zu meinem Aufgabenbereich gehört insbesondere die gezielte Förderung von Kindern in den Bereichen der Wahrnehmung, Motorik, Sprache, mathematische Grundlagen sowie sozialen Kompetenzen.
In Absprache mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern finden sowohl die Förderung im Klassenverband wie auch die Fördermaßnahmen einzelner Schülerinnen und Schüler statt, deren Fähigkeiten und Fertigkeiten noch keine altersgemäße Entwicklung aufweisen.
Gemeinsam mit KlassenlehrerInnen, SonderpädagogInnen und der Schulsozialarbeiterin berate und informiere ich Eltern, deren Kinder einen besonderen Förderbedarf haben. Das Ziel meiner Arbeit ist vorrangig die Stabilisierung und Unterstützung der Kinder im Unterricht. Die Lernfreude und Motivation der Kinder durch entsprechende Erfolgserlebnisse beim Lernen zu fördern bzw. zu erhalten.
Ein weiteres Arbeitsfeld zeigt sich in der Mitarbeit bei der Schuleingangsdiagnostik.
Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, dass die Schule als  Lern- und Lebensraum so gestaltet wird, dass alle Kinder ihren Platz darin haben.
Bei Fragen stehe ich Ihnen, nach vorheriger Terminabsprache, gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihren Kindern!

Ihre
Veronika Theymann

 

 

 

 

 

 


 

Kommunale Schulsozialarbeit

Liebe Eltern!



Mein Name ist Silke Meyer, ich arbeite seit dem 01.10.2014 an der katholischen Grundschule Untereicken.
Meine Arbeit ist es die KGS Untereicken in vielen Bereichen zu unterstützen und zu entlasten. In Zusammenarbeit mit diversen Partnern biete ich Beratung und Unterstützung an für alle, die am Schulleben beteiligt sind: Lehrkräfte, Eltern und SchülerInnen.

 

Sprechen Sie mich an, wenn…

Meine Arbeit mit den Kindern an der Katholischen Grundschule Untereicken….
Zuhören, Erzählen, Lachen, Ernst nehmen, Trösten, Helfen, Unterstützen, Begleiten, Motivieren, Euch bei Problemen in der Schule, im Freundeskreis oder in der Familie zur Seite stehen und gemeinsam nach Lösungen suchen.

Meine Sprechzeiten sind Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 – 13:00 Uhr an der Schule! Sie können mit mir gerne unter der Mobil-Nr. 0174/1502118 einen Termin vereinbaren. Ich freue mich aufs Kennenlernen!



HOME-PLUS - Bildungsförderung an Grundschulen


Dieses Angebot berät und begleitet Eltern. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler nachhaltig in ihrer schulischen Laufbahn zu unterstützen, sodass sie ihre Potentiale ausschöpfen können.

HOME-PLUS möchte dazu beitragen, dass die Eltern zum einen über Schulsysteme und schulische sowie außerschulische Angebote wie den Offenen Ganztag informiert sind. Bei Wunsch begleitet die Mitarbeiterin Eltern zur Erstanbindung an örtliche Unterstützungs- und Beratungsangebote.
Angebote aus der Nachbarschaft sollen von Eltern für ihr Kind passgenau und selbstverständlich in Anspruch genommen werden. Dieses Dienstleistungsangebot bietet Eltern auch im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 5 noch ein offenes Ohr an. HOME-PLUS bietet darüber hinaus Gruppenangebote für Eltern an, welche thematisch auf die Bildungsförderung eingehen (z. B. die Wirksamkeit der Elternrolle auf die erfolgreiche Schullaufbahn von Kindern). 

Bei Informationsbedarf können Eltern sich an Frau Hardy wenden.
Sie ist montags, dienstags und donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr an der Schule zu erreichen, darüber hinaus nach vorheriger Absprache.
Telefonisch erreicht man sie unter 0162 1013651 und per Mail unter Svetlana.Hardy@moenchengladbach.de


Schulobst

Auch in diesem Schuljahr ist unsere Schule wieder in das EU-Schulobstprogramm aufgenommen worden. Das bedeutet für unsere Schule: Jede Klasse wird in jeder Schulwoche mit drei Sorten frischem Obst und Gemüse von dem Bauernhof: Heinz-Josef Hütten/ Birkshof, Schloss-Dyckstr. 122, 41238 Mönchengladbach, www.birkshof.de, versorgt. Jede Kiste wiegt ca. 5 kg. Die Klassenlehrerinnen/ Der Klassenlehrer werden für die Frühstückspausen das Obst/ Gemüse verzehrfertig zubereiten. Sie brauchen also Ihrem Kind im nächsten Schuljahr kein Obst oder Gemüse mit zur Schule geben.
Außerdem bietet der Bauernhof Hütten uns viele Möglichkeiten an, um mit den Kindern diesen Hof zu besuchen:
1. Sie besichtigen mit den Kindern die Apfelanlage, pflücken Äpfel, und verarbeiten diese auf unserem Hof gemeinsam zu Apfelsaft der dann auch sofort verzehrt wird. ( im Oktober ) 
2. Sie besichtigen mit den Kindern den Legehennenstall, und frühstücken anschließend auf unserem Hof ihre selbst mitgebrachten Sachen, von uns gibt es das hartgekochte, warme Frühstücksei dazu. ( ganzes Jahr )
3. Sie "ernten" per Hand mit den Kindern Kartoffeln direkt im Feld. Diese können sie dann mitnehmen und z.B. Eine Kartoffelsuppe daraus zubereiten. ( im September )
Zudem haben wir auf unserem Hof ein paar Schweine, zwei Rinder und ein Pferd zu bestaunen.